Warenkorb

Lieferadresse
Rechnungsadresse als Lieferadresse verwenden
Lieferadresse eingeben

Summe der Produktpreise:

Mehrwerststeuer, gesamt
Gesamtpreis, brutto

Ausgewählte Versandart

Keine Versandart ausgewählt

Bitte wählen Sie eine Versandart

Keine Versandart für Ihre Versandadresse definiert. Bitte kontaktieren Sie uns.

Endbetrag

Mehrwertsteuer0,00 €
Endpreis, brutto0,00 €
Anmerkungen und spezielle Wünsche
Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Stand 09.2019
der Firma Susanne Wurm diegenussdealer (im Folgenden diegenussdealer.com genannt)

 

diegenussdealer.com bemüht sich um umfassende Kundenzufriedenheit. Sollte ein Kunde jedoch nicht mit unserer Leistung zufrieden sein, helfen die folgenden AGB dabei, die beidseitige Zufriedenheit wieder herzustellen.

 

§1 Geltungsbereich, Begriffsdefinitionen, Vertragssprache / Maßgebliches Recht

(1) Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Lieferungen zwischen diegenussdealer.com und einem Verbraucher in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. diegenussdealer.com geht nur Rechtsgeschäfte innerhalb Deutschlands mit volljährigen, voll geschäftsfähigen Verbrauchern ein. Abweichende Regelungen haben keine Geltung sofern diese nicht im Vorfeld schriftlich durch diegenussdealer.com bestätigt wurden.

(2) Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können (§ 13 BGB).

(3) Die Vertragssprache ist Deutsch. Es gilt deutsches Recht.

 

§2 Zustandekommen eines Vertrages, Speicherung des Vertragstextes

(1) Die folgenden Regelungen über den Vertragsabschluss gelten für Bestellungen von Verbrauchern über den Internetshop von diegenussdealer.com.

(2) Im Falle des Vertragsschlusses kommt der Vertrag mit

diegenussdealer
Susanne Wurm
Sonnenstraße 20
D-53579 Erpel
zustande.

(3) Die Präsentation der Waren im Internetshop von digenussdealer.com stellt kein rechtlich bindendes Vertragsangebot unsererseits dar, sondern sind nur eine unverbindliche Aufforderungen an den Verbraucher, Waren zu bestellen. Mit der Bestellung der gewünschten Ware gibt der Verbraucher ein für ihn verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab.

Die Annahme des Angebots erfolgt schriftlich in Textform oder durch Übersendung der bestellten Ware innerhalb von einer Woche. Nach fruchtlosem Ablauf der Frist gilt das Angebot als abgelehnt.

(4) Bei Eingang einer Bestellung in unserem Internetshop gelten folgende Regelungen: Der Verbraucher gibt ein bindendes Vertragsangebot ab, indem er die in dem Internetshop vorgesehene Bestellprozedur erfolgreich durchläuft.

Die Bestellung erfolgt in folgenden Schritten:

1) Auswahl der gewünschten Ware und Menge
2) Bestätigen durch Anklicken der Buttons „in den Warenkorb“
3) Warenkorb anzeigen
4) Rechnungsadresse eingeben/bearbeiten und Mindestalter bestätigen
5) Ggf. abweichende Lieferadresse eingeben
6) Bestätigung der AGB`s
7) Nochmalige Prüfung der Bestellung
8) Verbindliche Absendung der Bestellung durch Anklicken des Buttons „jetzt zahlungspflichtig bestellen“
Der Verbraucher kann vor dem verbindlichen Absenden der Bestellung durch Betätigen der „Zurück“-Taste im Shop nach Kontrolle seiner Angaben wieder zu der Internetseite gelangen, auf der die Angaben des Kunden erfasst werden und Eingabefehler berichtigen bzw. durch Schließen des Internetbrowsers den Bestellvorgang abbrechen. diegenussdealer.com bestätigt den Eingang der Bestellung unmittelbar durch eine automatisch generierte E-Mail (Eingangsbestätigung). Diese stellt noch keine Annahme des Angebotes dar. Die Annahme des Angebots erfolgt schriftlich in Textform oder durch Übersendung der bestellten Ware innerhalb einer Woche. Da es sich bei einigen Produkten um frische und/oder saisonale Produkte von sehr kleinen Produzenten handelt, kann es im Einzelfall dazu kommen, dass die bestellten Produkte kurzfristig und unerwartet nicht zur Verfügung stehen. Über Produkte, die nicht in der Auftragsbestätigung aufgeführt sind, kommt kein Kaufvertrag zustande.

(5) Speicherung des Vertragstextes bei Bestellungen über den Internetshop: diegenussdealer.com sendet dem Verbraucher die Bestelldaten inkl. der ABG in der zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung per E-Mail zu.

(6) diegenussdealer.com behalten sich vor, die Bestellmenge auf haushaltsübliche Mengen zu beschränken.

 

§3 Preise, Versandkosten, Rabatte, Zahlung

(1) Es gelten die Preise zum jeweiligen Zeitpunkt der Bestellung. Die angegebenen Preise enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer und sonstige Preisbestandteile (wie Alkohol- oder Schaumweinsteuer, usw.). Zu dem Brutto-Warenwert der bestellten Artikel kommen etwaige Verpackungs- und Versandkosten hinzu. Die gesetzliche Umsatzsteuer wird auf der Rechnung gesondert ausgewiesen.

(2) diegenussdealer.com versenden per Paketdienst im Standardtarif. Der Verbraucher kann allerdings auch einen Sondertarif auswählen. Die Versandkosten werden im Angebot als gesonderte Position aufgeführt.

(3) Der Verbraucher hat die Möglichkeit der Zahlung per Vorkasse oder per PayPal .

- Bei Zahlung über PayPal werden Sie auf die Webseite des Online-Anbieters PayPal weitergeleitet. Der Verbraucher muss dort registriert sein bzw. sich registrieren, sich mit seine Zugangsdaten legitimieren und die Zahlungsanweisung bestätigen.
- Hat der Verbraucher die Zahlung per Vorkasse gewählt, so verpflichtet er sich, den Kaufpreis unverzüglich nach Vertragsschluss zu zahlen. Der Verbraucher erhält die erforderlichen Überweisungsdaten zusammen mit der Bestellbestätigung/Rechnung.

 

§4 Lieferung

(1) Lieferungen von diegenussdealer.com erfolgen ausschließlich an die vom Besteller angegebene Lieferanschrift, die innerhalb von Deutschland liegen muss. Lieferungen außerhalb Deutschlands sind nur nach vorheriger schriftlicher Zusage durch uns möglich. Sprechen Sie uns bei Interesse unter hallo@diegenussdealer.com an.

(2) Sofern in der Produktbeschreibung nicht anders angegeben, sind alle von uns angebotenen Artikel unmittelbar versandfertig. Die Lieferung erfolgt dann spätesten innerhalb von 5 Werktagen. Dabei beginnt die Frist für die Lieferung im Falle der Zahlung per Vorkasse am Tag nach Zahlungseingang auf dem Konto von diegenussdealer.com. Bei allen anderen Zahlungsarten am Tag nach Vertragsschluss. Fällt das Fristende auf einen Samstag, Sonntag oder gesetzlichen Feiertag am Lieferort, so endet die Frist am nächsten Werktag.

(3) Die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der verkauften Sache geht auch beim Versendungskauf erst mit der Übergabe der Sache an den Käufer über.

 

§5 Transportschäden

Werden Waren mit offensichtlichen Transportschäden bei Ihnen angeliefert, so reklamieren Sie (der Käufer) solche Beschädigungen (z.B. Beschädigungen an der Verpackung) bitte sofort beim Zusteller. Bitte lassen Sie sich den Schaden durch den Zusteller schriftlich bestätigen und dokumentieren Sie den Schaden möglichst zusätzlich per Foto. Informieren Sie uns unverzüglich über den Schaden in Schriftform an diegenussdealer.com. Sie helfen uns, unsere Ansprüche gegenüber dem Frachtführer bzw. der Transportversicherung geltend machen zu können. Die Versäumung einer Reklamation oder Kontaktaufnahme mit uns hat für Ihre gesetzlichen Ansprüche und deren Durchsetzung, insbesondere Ihre Gewährleistungsrechte, keinerlei Konsequenzen.

 

§6 Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises uneingeschränktes Eigentum von diegenussdealer.com.

 

 

§7 Widerrufsrecht:

Als Verbraucher haben Sie ein vierzehntägiges Widerrufsrecht. Ein Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder Ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (diegenussdealer – Susanne Wurm, Sonnenstraße 20, 53579 Erpel, Deutschland hallo@diegenussdealer.com, Fax: +49 (0) 2633 56995-91 mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Fax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden

 

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ausschluß des Wiederrufsrechtes

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei den folgenden Verträgen:

1. Verträge zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde.
2. Verträge zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

 

Muster-Widerrufsformular

(Sie können für den Wiederruf folgendes Muster-Widerrufsformular verwenden. Füllen Sie es bitte vollständig aus und senden Sie es an uns zurück. Die Benutzung des Formulares ist jedoch nicht vorgeschrieben)

*******************************************************************************************************************************

An:
diegenussdealer
Susanne Wurm
Sonnenstraße 20
D - 53579 Erpel

Fax: +49 (0) 2644 56995-91
E-Mail: hallo@diegenussdealer.com
Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*) / die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*).

 

Bestellt am (*)
Erhalten am (*)

Name des/der Verbraucher(s)

Anschrift des/der Verbraucher(s)

Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)
Datum
(*) Unzutreffendes streichen.
**************************************************************************************************

 

§8 Gewährleistung

Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsregelungen.

 

§9 Haftung

(1) diegenussdealer.com haften für einen Schaden im Falle grober Fahrlässigkeit und im Falle von Vorsatz in vollem Umfang.

(2) Eine Haftung für einfache Fahrlässigkeit besteht nur bei Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit sowie der Verletzung einer vertragswesentlichen Pflicht (Kardinalpflicht). Im Falle der fahrlässigen Verletzung von Kardinalpflichten ist die Haftung auf vertragstypische und vorhersehbare Schäden begrenzt.

(3) Die gesetzliche verschuldensunabhängige Haftung (z.B. nach dem Produkthaftungsgesetz) sowie die Haftung aus der etwaigen Übernahme einer Garantie bleiben davon unberührt.

 

§10 Beanstandungen

Wir sind sehr darum bemüht, Kunden keinen Grund für eine Beanstandung zu geben. Sollte dies jedoch einmal nicht gelingen, und ein Kunde doch eine Beanstandung haben, bitten wir diese unverzüglich in Schriftform an diegenussdealer.com zu richten. Die Beanstandung wird zeitnah bearbeitet um weitere Unannehmlichkeiten zu vermeiden.

 

§11 Kundendienst

Der Kundendienst von diegenussdealer.com steht Ihnen in der Regel werktags von 9:30 Uhr bis 16:30 Uhr zur Verfügung. Sie erreichen uns unter:

Telefon: 02644 5699589
Telefax: 02644 5699591
E-Mail: hallo@diegenussdealer.com

 

§12 Datenschutz
Bitte beachten Sie hierzu die Regelungen zum Datenschutz von diegenussdealer.com. Die Regelungen zu Datenschutz finden Sie unter (bitte Link angeben)

 

§13 Jugendschutz
Jugendschutz ist uns ein besonderes Anliegen. Daher verkaufen wir unsere Produkte generell nur an volljährige, voll geschäftsfähige Verbraucher.

Wir, diegenussdealer, verkaufen auch alkoholhaltige Getränke wie Wein, Likör u.s.w.. Produkte, die einer Altersbeschränkung unterliegen. Dies verkaufen wir ausschließlich an volljährige, geschäftsfähige Kunden. Wir fragen grundsätzlich bei allen Bestellungen ab, ob der Verbraucher 18 Jahre oder älter ist. Der Besteller versichert mit Anklicken des hierfür vorgesehenen Kontrollkästchens, dass er 18 Jahre (oder älter) ist und dass er voll geschäftsfähig ist. Der Besteller versichert dass die Angaben bezüglich des Alters, des Namens und der Adresse richtig sind.

Der Besteller hat dafür Sorge zu tragen, dass nur er oder vom Besteller zur Entgegennahme der Lieferung ermächtigte volljährige Personen die Warenlieferung entgegen nehmen. Sofern die Sendung Produkte enthält, die einer Altersbeschränkung unterliegen, stellen diegenussdealer.com durch den Einsatz eines zuverlässigen Verfahrens (z.B. Identitätsprüfung durch Transportdienstleister) unter Einbeziehung einer persönlichen Identitäts- und Altersprüfung sicher, dass der Empfänger der Sendung das für die Bestellung erforderliche Mindestalter erreicht hat.

Bestellung von alkoholhaltigen Produkten die unter Angabe falscher Tatsachen und/oder ohne Genehmigung von sorge- bzw. vertretungsberechtigten volljährigen Verantwortlichen getätigt wurden, widerrufen wir, diegenussdealer, hiermit grundsätzlich vorsorglich gem. § 111 BGB. Sofern wir positive Kenntnis von einer Bestellung erhalten, die unter Angabe falscher Daten ausgelöst wurde, behalten wir, diegenussdealer.com uns neben dem o. g. Widerruf gem. § 111 BGB die Einleitung strafrechtlicher Schritte vor.

 

§14 Gerichtsstand

 

§15 Salvatorische Klausel

Sollten eine oder mehrere Bestimmungen dieser AGB unwirksam sein, so berührt dies die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht.